Eine gute Matratze entlastet den Körper und stützt ihn in Rücken- und Seitenlage. Dabei sinken in der Seitenlage Schulter und Becken so weit ein, dass die Wirbelsäule eine natürliche Haltung einnehmen kann. In der Rückenlage sollte sich die Matratze an die S-Form der Wirbelsäule anpassen und wenig Gegendruck erzeugen.

Da jeder Körper anders gebaut ist, kann es keine Matratze geben, dir für jeden geeignet ist.  Größe, Figur und Gewicht, aber auch persönliche Vorlieben oder körperliche Besonderheiten spielen eine große Rolle bei der Wahl der besten Matratze für Sie. Wir bieten Ihnen ein breites Sortiment an Schaumstoff Matratzen, Taschenfederkern, Latex oder auch Viscoschaum, wie beispielsweise Tempur Matratzen. Wir beraten Sie gerne in unserem Fachgeschäft mit großer Auswahl zum Probeliegen oder gerne auch telefonisch.